Tipps - Kann ich nach einer Hallux valgus Operation wieder normal gehen? (Teil 5)

Posted on

Nach der Diagnose eine Hallux Valgus durch einen Arzt, kann u.U.

Die Fehlstellung beim Hallux Valgus wird meist durch das Tragen ungeeigneter oder falscher Schuhe, Fehlstellung der Großzehe kann durch gezielte Übungen zu Kräftigung der Füße teilweise Die folgenden Hallux Valgus Übungen sind gut für ihre Fußmuskulatur, von der Ferse bis in die der Fußreflexzonen ist, kann auch der nicht betroffene Fuß, mit in diese Übungen einbezogen Die Spiraldynamik Übungen sind eine Mischung aus Koordination, Mobilisation, Wahrnehmung des eigenen Körpers und Kräftigungsübungen. Nach der Operation werden die Zehen mit Tape-Verbänden oder die innere Schienung auch mit einem geraden Draht vorgenommen. ORTHOPARC - Kompetenzzentrum für Orthopädie In der Frühphase nach einer Operation, nach Unfall- oder nach Sportverletzungen kommt es durch eine Zerstörung von Lymphgefäßen zu einer lokalen Schwellung. Übungen bei einem Hallux rigidus Vom Hallux rigidus wird gesprochen, wenn es zu einer Versteifung des Großzehengrundgelenks kommt. Dehnübungen für Strukturen, die durch eine Schonhaltung auf Grund des Hallux rigidus verkürzen, sollten vom Therapeuten direkt auf den Patienten abgestimmt werden.

Minimal-Invasive Hallux valgus Operation bei leichter bis mittlerer Hallux valgus Fehlstellung

  • Schuhe mit hohen Absätzen nicht täglich tragen
  • Absatzhöhe variieren
  • Möglichst häufig Barfußlaufen
  • Fußgymnastik und Kräftigung der Fußmuskulatur

Schienen können vor allem auch Korrekturen bei einem zusätzlich bestehenden Hallux valgus (Abweichung der Zehe nach innen) hilfreich sein.

Oft wird bereits im Anfangsstadium von Hallux valgus zu frühzur Operation geraten. „Solch gelenkige Füße wie jetzt durch die Übungen hatte ich seit ich ein Kind war nicht mehr“, solches höre ich oft von Teilnehmerinnen meiner Fußkurse oder in meiner Praxis. Ein Hallux valgus lässt sich unterschiedlich behandeln – die Therapien reichen von Fußgymnastik bis Operation. Fußgymnastik bei Hallux valgus: Die besten Übungen Liebscher & Bracht / YouTube Der Hallux valgus zählt zu den häufigsten Fehlstellungen des Fußes. Bei einem ausgeprägten Hallux valgus, erheblichen Schmerzen, Druckstellen, Geschwüren, Funktionseinschränkungen des Fußes oder einer verminderten Lebensqualität ist eine Operation des Ballenzehs unter Umständen ratsam. Insbesondere dann, wenn der Hallux valgus schon weit fortgeschritten war und das Gelenk geschädigt wurde, kann ein kompliziertes Verfahren angewendet werden. Viele Ärzte raten sehr schnell zu einer Fußoperation, wenn sich ein Hallux valgus gebildet hat. Bei diesem Verfahren werden oft auch Ansätze von Arthrose behoben, die aufgrund des Hallux valgus entstehen können. Muss es wirklich immer die Operation sein bei einem Hallux valgus?

Chevron Osteotomie: Hallux valgus Operation am Mittelfußknochen bei milder Hallux valgus Fehlstellungen

  • Rötung und Schwellung des Zehenballens
  • Hervortreten des Zehenballens (Exostose)
  • Fehlstellung der Großzehe
  • Fehlstellung der benachbarten Kleinzehen unter dem Druck des Hallux valgus (z.B. Hammerzehen)
  • Unschöne Form des Fußes
  • Verändertes Gangbild

Die Schmerzspezialisten nach Liebscher & Bracht wissen: Weder Alter noch Geschlecht können als umfassende Erklärung für Schmerzen durch einen Hallux valgus herangezogen werden.

Mit diesen Engpassübungen können Sie Ihre Schmerzen beim Hallux valgus ohne Operation schnell und nachhaltig in den Griff bekommen. Kaufen Sie Ihre Schuhe am Morgen, denn kommt es durch falsches Schuhwerk zu einer Fehlbelastung, weil die Schuhe nicht richtig passen, entstehen Schmerzen und im schlimmsten Fall ein Hallux valgus! Gerade bei einem beginnenden Hallux valgus können die Übungen nach Liebscher & Bracht helfen, das Bindegewebe und die Muskulatur des Fußes zu dehnen und einem weiteren Verrutschen der Sehne vorzubeugen. Und lassen Sie nicht nach, die Übungen regelmäßig zu wiederholen. Auch ohne Operation, mit Übungen und Osteopressur können Sie zurück in ein schmerzfreies Leben trotz Hallux valgus finden. Ab dem Zeitpunkt der abgeschlossenen Wundheilung kann eine so genannte Hallux valgus Nachtschiene getragen werden, die den Großzeh Ziel der Hallux valgus Behandlung: Unsere Patienten sollen so schnell wie möglich wieder mobil werden und eine dauerhafte medizinische und kosmetische Verbesserung ihres Hallux valgus erfahren. In dem nachfolgenden Artikel werden wir erfahren, welche Ziele bei einer Hallux Operation realistisch sind. Das ist ein Grund, sich bei Hallux valgus auch frühzeitig durch einen Spezialisten über operative Korrekturmöglichkeiten aufklären zu lassen.

Wie entsteht ein Hallux valgus und wie kann dieser therapiert werden? (© Dr. Schneider)Was ist ein Hallux valgus?

  • Reduktion der Schmerzen, die durch den Hallux valgus entstehen.
  • Fortschreiten der Fehlstellung verlangsamen
  • Fehlstellung korrigieren.
  • Funktion und Belastbarkeit der Großzehe und des Großzehengrundgelenks wiederherstellen

Eine frühzeitige Umstellung auf gesunde Schuhe mit viel Zehenraum und eine konsequente konservative Behandlung kann das Fortschreiten des Hallux valgus verzögern.

Wenn die konservative Behandlung des Hallux valgus keine Verbesserung mehr bringt, zieht der Orthopäde eine Operation in Betracht. Nur wenn die Füße im Alltag deutlich weniger belastbar sind, der Hallux valgus bereits schmerzhaft und die Mobilität eingeschränkt ist, ist es medizinisch gerechtfertigt, die Operation zu empfehlen. Erst wenn alle konservativen Behandlungsmöglichkeiten des Hallux valgus ausgeschöpft sind, denkt der Orthopäde an eine Operation. Folgende Erkrankungen verhindern oder erschweren eine erfolgreiche Hallux valgus-Operation: In diesen Fällen müssen wir vor der Entscheidung für die Hallux valgus OP den Durchblutungsstatus des Fußes eingehend untersuchen. Wenn sich durch die Hallux valgus-Fehlstellung bereits eine Arthrose des Großzehengrundgelenks (Hallux rigidus) entwickelt hat, ist dieses mini-invasive Verfahren nicht mehr anwendbar. Häufig liegt zudem aber noch eine weitere Ursache des Hallux valgus vor, welche die Akin-Osteotomie nicht behebt: die Fehlstellung des Mittelfußknochens. Sollten die Titanschrauben jedoch Beschwerden verursachen, können sie nach frühestens drei Monaten ambulant durch eine kleine Operation entfernt werden. Die Scarf-Osteotomie kann auch die bei Hallux valgus häufig vorkommende Verdrehung der Großzehe um ihre Längsachse korrigieren. Auch diese OP-Methode verbindet die Korrektur des bei Hallux valgus abweichenden Knochens mit einer Operation an den Weichteilen (Sehnen und Kapsel).

Dennoch empfehlen wir Ihnen nach Hallux valgus OP eine Thromboseprophylaxe.

Dennoch sollte der Fuß auch nach einer Hallux valgus Operation so oft wie möglich hoch gelagert und geschont werden: Das fördert die schnellere Wundheilung und das Abschwellen des Vorfußes. Mit einer Hallux valgus Operation bist du nicht schlagartig alle Probleme los. Das veränderte Gangbild bei Hallux valgus kann auch zu einer Fehlbelastung der benachbarten Gelenke - Sprunggelenk, Knie und Hüfte führen. Die Hallux valgus Fehlstellung hat die Tendenz, sich selbst zu verstärken: Leichte Fehlstellungen sind noch ohne Operation, mit konservativen Methoden korrigierbar. Die konkreten Aussichten einer Hallux valgus Operation hängen vom Stadium ab: Der Fußspezialist empfiehlt auf der Grundlage der aktuellen Forschung eine frühzeitige Korrektur des Hallux valgus. Abwarten oder rein konservative Behandlung bei mittleren oder schweren Stadien des Hallux valgus sind demgegenüber nicht vorteilhaft für die Patienten. Denn nicht nur die Knochenumstellung ist wichtig: Für eine nachhaltige Verbesserung des Hallux valgus durch Operation müssen auch Muskel- und Sehnenzüge wieder in Ihr natürliches, stabiles Gleichgewicht gebracht werden. Die Neuausrichtung des Großzehens bei Hallux valgus sollte möglichst durch eine effiziente Nachbehandlung nach der Knochenumstellung (Osteotomie) und der Anwendung von Verbandtechniken erfolgen. Reizung durch Fremdmaterial und Schrauben, aber auch Narbenbildung im Weichteilbereich, können die Heilung nach Hallux valgus Operation in einigen Fällen komplizierter machen.

Wenn Patienten aus beruflichen oder persönlichen Gründen eine möglichst schnelle Vollbelastung nach Hallux valgus Operation wünschen, arbeiten wir durchweg mit Metall-Implantaten.

Implantate und Schrauben können nach erfolgter Heilung des Zehenknochens in seinen neuen Verhältnissen in einer weiteren Operation wieder entfernt werden. Manchmal wünschen sich Patienten mit beidseitigem Hallux valgus eine einzeitige Operation: Sie wollen es möglichst an einem Termin hinter sich bringen. Auf jeden Fall muss eine beidseitige Hallux valgus Operation durch eine entsprechende Wahl der Implantate abgesichert werden. In diesen Stadien des Hallux valgus kann durch Operation eine den Fußgesunden ebenbürtige Belastbarkeit des Großzehengelenks erzielt werden. Wenn die Großzehengelenke noch relativ gesund sind - also bei kleinen Fehlstellungswinkeln (<17°) - eignet sich die Chevron Osteotomie als Methode zur Operation des Hallux valgus sehr gut (siehe Abb. Durch eine Knochendurchtrennung (Osteotomie) am ersten Mittelfußknochen in Höhe des Mittelfußköpfchens wird die Hallux valgus Fehlstellung des Großzehenknochens aufgehoben. Wenn eine Entfernung der Schrauben gewünscht ist, können sie in einer kleinen Operation wieder entfernt werden. Diese Hallux valgus Operation beseitigt die Fehlstellung des ersten Mittelfußknochens nach außen. Am Tag nach der Operation können Patienten mit speziellen Hallux valgus Schuhen wieder gehen.

Drei bis sechs Wochen nach der Hallux valgus Operation ist die Heilung abgeschlossen.

Diese als Scarf-Osteotomie bezeichnete Hallux valgus Operation eignet sich sehr gut zur Korrektur fortgeschrittener bis schwerer Formen des Hallux Valgus. Die Scarf Osteotomie leistet nicht nur eine Korrektur des bei Hallux Valgus schiefstehenden Knochens. Auch die an der Hallux valgus Fehlstellung beteiligten Weichteile- Gelenk-Kapseln, Muskeln und Sehnen - werden operiert. Diese Methode zur Operation des Hallux valgus bietet auch die Möglichkeit, die häufige Pronation (Drehung) einer Hallux valgus Fehlstellung operativ zu korrigieren. Nach jeder Vorfußoperation, also auch nach Hallux valgus Operation, ist ein Vorfußentlastungsschuh obligatorisch: Das ist ein offener Schuh mit einer steifen Sohle. So können Komplikationen nach der Hallux valgus Operation wirksam reduziert werden. Die Heilung nach Hallux valgus Operation dauert in der Regel zwischen drei und sechs Wochen. Der Vorfußentlastungsschuh sollte 4-6 Wochen nach der Hallux Operation getragen werden, so dass der Vorfuß ruhiggestellt ist. Dennoch empfehlen wir nach Hallux valgus Operation im Zeitraum der Rehabilitation auch eine Thromboseprophylaxe.

Nur bei besonderen Umständen, etwa beruflich bedingter absoluter Zeitknappheit und auf besonderen Wunsch des Patienten werden vereinzelt beidseitige Hallux valgus Operationen an einem Zeitpunkt durchgeführt.

Nach Korrekturen eines Hallux valgus kann der Fuß in aller Regel in einem flachen Verbandsschuh voll belastet werden. Warum der Hallux valgus entsteht, lässt sich im Einzelfall nur schwer klären: Oft kann unsachgemäßes Schuhwerk verantwortlich gemacht werden, manchmal spielt eine familiäre Disposition eine Rolle. Auch wenn der Hallux valgus im mittleren und höheren Lebensalter besonders häufig ist, sind oft schon junge Patientinnen und Patienten betroffen, häufiger nur auf einer Seite, manchmal beidseits (1–3, e1–e3). Oft klagen Patienten mit einem Hallux valgus zunächst über Beschwerden an den kleinen Zehen, die vielleicht schon als Hammerzehen oder Krallenzehen nach oben getreten sind. Vielmehr muss auch der Hallux valgus beseitigt werden. Auch ein Hallux valgus bei einer chronischen Polyarthritis oder sonstigen rheumatischen Erkrankung ist keine Kontraindikation. Abbildung 4 Röntgenaufnahme eines Patienten mit einer nicht redressierbaren Fehlstellung Hallux valgus et rigidus Patienten mit einer Arthrose im Großzehengrundgelenk (Hallux rigidus) sind in der Regel älter. In beiden Fällen bestehen durchaus gute Chancen für eine Besserung, wenn du diese Übungen wirklich regelmässig ausführst. Der Hallux valgus (auch Ballenzeh genannt) ist eine Fehlstellung der großen Zehen hin zu den kleinen Zehen.

Ein Ballenzeh kann aber auch durch Vererbung (beispielsweise eine ererbte Bindegewebsschwäche) oder durch Übergewicht ausgelöst werden.

Wenn man im Internet die Suchbegriffe „Fußgymnastik oder Zehengymnastik Hallux valgus“ eingibt, bekommt man zahlreiche passende Kurse und Übungen vorgeschlagen. Wenn trotz der oben genannten Therapiemaßnahmen die Beschwerden nicht besser werden, oder etwa eine Arthrose vorliegt, kann nur mehr eine Operation helfen. Denn durch den Eingriff wird der Zeh zwar wieder begradigt, in einigen Fällen können die Beschwerden aber nach einer Operation wieder zurückkehren. Aufgrund des progredienten (fortschreitenden) Verlaufs des Hallux valgus ist eine konservative oder operative Begradigung der Großzehe auch dann schon ratsam, wenn noch keine starken Schmerzen auftreten. Im Anschluss lesen Sie, bis zu welchem Stadium der Hallux valgus konservativ (mit Schienen und Fußübungen) therapiert werden kann und ab wann wir eine operative Korrektur der Großzehe empfehlen. Der Hallux valgus kann auch in Familien vererbt werden: Es gibt also auch eine genetische Komponente bei der Entstehung. Der Hallux valgus stellt zwar eine häufige Fußerkrankung dar, führt aber nicht bei allen Betroffenen zu starken Beschwerden. Zudem erkundigt sich der Orthopäde nach Familienmitgliedern, die einen Hallux valgus haben, da eine erbliche Veranlagung bestehen kann. Ein Hallux valgus kann auch die benachbarten Zehen verdrängen, überlagern oder deformieren.

Mittelfußknochen kann bei einem Hallux valgus in Mitleidenschaft gezogen werden.

Durch Übungen, die die freie Beweglichkeit der Großzehe in alle Richtungen fördern, kann man dem Entstehen des Hallux valgus wirksam vorbeugen. Eine Rückstellung des Hallux valgus ist dann nicht mehr möglich. Wird der Hallux valgus bereits im Anfangsstadium erkannt, kann der Orthopäde die Fehlstellung durch konservative Therapien behandeln. Fast alle Verfahren zur Operation des Hallux valgus folgen aber einem einheitlichen Prinzipien: Ein Weichteileingriff korrigiert Sehnen und Gelenkkapsel, um eine Geradestellung der Großzehe zu ermöglichen. Durch den Einsatz kleinster Werkzeuge - ähnlich zahnärztlichen Geräten, kann die bei dem Hallux valgus erforderliche Korrekturosteotomie mit nur kleinsten Haut- und Weichteilverletzungen ausgeführt werden. Deshalb können Sie mit LaShoe-Sportschuhen nicht nur trotz Hallux valgus schmerzfrei fit werden, sondern dabei auch noch richtig gut aussehen. Wenn Sie aber gut trainiert sind, können Sie auch mit einem Hallux valgus einiges an sportlicher Leistung erbringen. Zwar lässt sich ein ausgeprägter Hallux valgus durch Zehengymnastik nicht rückgängig machen, leichte Beschwerden werden jedoch gelindert und ein Fortscheiten aufgehalten. Nach der Operation eines Halux valgus ist Bewegung wichtig - dabei sollten Art und Beginn der Gymnastik mit dem Arzt abgesprochen werden.